Armbrustschützen-Gesellschaft Zug
 
 
 

News

 
   Zug gewinnt SwissCup 2021  
     
 

GW. Am Final des Swiss Cup in Nürensdorf gewannen die vier Schützen der Armbrustschützen-Gesellschaft Zug in einem spannenden Wettkampf die Goldmedaille vor Rümlang und Gastgeber Nürensdorf.

14 Teams bestehend aus vier Schützinnen bzw. Schützen hatten sich in drei Heimrunden für den Final des SwissCups qualifiziert, darunter auch die Armbrustschützen-Gesellschaft Zug. Sie stellte als einzige Sektion gleich zwei Teams. Zug 1, das bisher bei allen bisherigen vier Austragungen auf dem Podest gestanden hatte, startete mit Christof Arnolds 194 Punkten optimal in den Wettkampf und übernahm gleich die Spitze. Im zweiten Durchgang stand ihm Marcel Bütler mit 192 Zählern nur um weniges nach, so dass die Zuger mit 14 Punkten Vorsprung die Rangliste anführten. In der dritten Runde mussten die Blauweissen mit 187 Ringen von Michel Stuber einen kleinen Rückschlag hinnehmen und die Konkurrenz wieder etwas näher aufschliessen lassen: Rümlang lag nun fünf und Nürensdorf sieben Punkte zurück. Der Vorsprung schmolz auch im letzten Durchgang, wo für die Zuger Bruno Gössi in den ersten zehn Schüssen auf gute 95 Punkte kam, Joelle Baumgartner aus Rümlang hingegen auf 99! Damit lagen die beiden Teams vor den letzten zehn Schüssen nur gerade einen Punkt auseinander. Bruno Gössi behielt jedoch die Nerven und steigerte sich in der zweiten Zehnerpasse auf 97 Punkte, was gesamthaft 192 Zähler für die Zuger ergab. Joelle Baumgartner hingegen liess etwas nach und erzielte in der zweiten Passe noch 96 Punkte, gesamt somit 195 Punkte. Damit blieb den Zugern am Schluss noch eine Reserve von zwei Punkten und sie durften nach 2017 den zweiten Sieg im SwissCup feiern. Hinter dem zweitplatzierten Rümlang stieg mit Nürensdorf ein zweiter Zürcher Verein auf das Siegerpodest. Auch Zug 2 hielt sich mehr als achtbar und kam mit den beiden Damen Alice Arnold (188 Punkte) und Angela Luthiger (191) sowie Patrick Elsener (181) und Horst Barandun (190) auf den guten sechsten Platz.

Rangliste siehe: